Inhaltsbereich
24.07.2019

Der Baumwipfelpfad war ein Riesenerlebnis

Die Lernpatengruppe aus Lebach beendete das Schuljahr mit einem Ausflug nachOrscholz


An einem heißen Sommertag, am Mittwoch, dem 24. Juli, startete die Netzwerkgruppe Lebach mit Ihren Lernpatenkindern zu einem Ausflug nach Orscholz zum Baumwipfelpfad.. Am Fuße des Pfades wartete schon unser  Waldführer Karl-Heinz und begrüßte uns recht herzlich. Nach Vorstellung und einigen Verhaltensregeln ging es auf den 1,250 Meter langen Baumwipfelpfad mit Eichhörnchenführung. Das war für die Kinder und die Erwachsenen sehr lehrreich und interessant. Alle waren begeistert. Auf dem höchsten Punkt angekommen, dem 42 Meter hohen Aussichtsturm, waren die  Kleinen und die Großen von dem Ausblick auf die Saarschleife sowie in die Weite des Landes sehr beeindruckt.  Als Abschluss erhielt jeder eine persönliche Urkunde „Das Eichhörnchen-Diplom“. Das machte uns alle ganz stolz. Anschließend stärkte sich die Truppe bei einem herzhaften und süßem Picknick im kühlen Schatten  der Bäume. Gesättigt, ausgeruht und mit neuem Elan  verließen  wir nach einer schönen Rast  unseren kühlen, schattigen Picknickplatz und fuhren nach Mettlach. Nach einem kurzen Trip durch die Altstadt genoss zum Abschluss noch jeder ein erfrischendes Eis in einer sehr schönen Eisdiele. Danach steuerten wir mit guter Laune die Heimfahrt an. Die Vorfreude der Kinder auf´s nächste Jahr ist groß.

 


Rechter Inhaltsbereich