Inhaltsbereich
21.10.2015

Partnerschaften in Bildungsfragen gefordert

Der Stiftungstag brachte neue Impulse für die Lernpaten Saar


Beherrschendes Thema in der neuen Ausgabe der Ehrenamt-News sind zwei Projekte, die uns momentan mit viel Engagement und viel Drive beschäftigen.

Einmal ist es unser ehrenamtliches Netzwerk ANKOMMEN, das uns alles abverlangt und zum anderen sind es die LERNPATEN SAAR, die jetzt so richtig in Schwung kommen.

Der 3. Saarländische Stiftungstag stand ganz im Zeichen der Fragen und Aufgaben von Stiftungen und Bildung. Die Lernpaten und andere saarländische Projekte sind dort präsentiert worden, aber auch der Blick über den Tellerrand war wichtig.

Beim anderen Schwerpunkt ist festzustellen, dass die überaus positive Grundhaltung der Bevölkerung zur Flüchtlingsfrage für das Ehrenamt etwas überstrapaziert wird. 

Wir haben erfolgreich wieder einen Marktplatz für gute Geschäfte über die Bühne gebracht, unsere MGH-Mitarbeiter haben ein tolles Sommerferienprogramm auf die Beine gestellt und  selbst noch einen social day für SOS-Kinderdorf-Kinder arrangiert. Der Besuch beim Ehrenamtsfest bei Bundespräsident Gauck in Berlin war dann das verdiente Dankeschön dazu.

Es gab einige Beispiele der Anerkennungskultur im Saarland: die Ehrenamtskarte im Regionalverband Saarbrücken, die Stillen Stars im Landkreis Merzig-Wadern und die Ehrenamtsnadel in der Saarbrücker Staatskanzlei, unter anderem auch für Dirk Sold, unseren neuen Leiter der Ehrenamtsbörse.

Besonders beliebt ist inzwischen unsere Bilderseite geworden, mit einem breiten Spektrum von Ehrenamt-Themen.

Und noch einmal ein besonderes Dankeschön für all die Menschen, die sich für Flüchtlinge im Saarland engagieren. Das ist unserer Seite 8 vorbehalten, ein Empfang für das ehrenamtliche Netzwerk ANKOMMEN bei der Oberbürgermeisterin Britz im Rathaus in Saarbrücken. 

lesen


Rechter Inhaltsbereich